Wir agieren nachhaltig

Ohne Palmöl

Vegan

Ohne Industriezucker

Glutenfrei

0

Der Warenkorb ist leer.

0

Der Warenkorb ist leer.

0

Der Warenkorb ist leer.

Grund­re­zept für Selbst­ge­mach­te Schokolade

Grund­re­zept für Selbst­ge­mach­te Schokolade

Selbst­ge­mach­te Scho­ko­la­de geht super schnell und ist unheim­lich ein­fach! Wir haben für Dich ein simp­les, zucker­frei­es und vega­nes Rezept vor­be­rei­tet, wel­ches Du als Basis für all Dei­ne scho­ko­la­di­gen Krea­tio­nen nut­zen kannst.

Das benö­tigst Du:
  • 35g oder 1 Mess­be­cher Club­mi­schung (gemah­le­ne, rohe Edelkakaobohnen)
  • 25g oder 1 Mess­be­cher ent­öl­tes Kakaopulver
  • 50g oder 4 Ess­löf­fel Agavendicksaft
  • 1g oder ½ Tee­löf­fel Vanille
  • 1 Pri­se Salz
  • 65g oder 1 ¼ Mess­be­cher flüs­si­ge Kakaobutter
Und so gehts:

Stel­le einen klei­nen Topf mit ca. 1 Liter Was­ser auf den Herd und brin­ge es zum Kochen. Schal­te den Herd auf eine nied­ri­ge­re Stu­fe zurück und stel­le einen zwei­ten, etwas klei­ne­ren Topf mit 3 Mess­be­chern Kakao­but­ter­stück­chen in das Was­ser­bad. War­te nun, bis die Kakao­but­ter voll­stän­dig geschmol­zen und flüs­sig ist. Die rest­li­che Kako­but­ter kann man wie­der fest wer­den las­sen. Vor­sicht: Es darf kein Was­ser in die Kakao­but­ter gelan­gen, da sie sonst klumpt und bit­ter wird! Gib alle Zuta­ten bis auf die geschmol­ze­ne Kakao­but­ter in eine Metall­schüs­sel. Die Zuta­ten nicht rüh­ren! Erst ganz zum Schluss kommt 1 ¼ Mess­be­cher der flüs­si­gen Kakao­but­ter in die Schüs­sel zu den übri­gen Zuta­ten. Das ist wich­tig! Sonst klumpt die Scho­ko­la­den­mas­se. Jetzt rührst Du die Scho­ko­la­den­mas­se so lan­ge mit einem Koch­löf­fel, bis sie glatt und geschmei­dig ist. Wenn kei­ne Klümp­chen mehr zu sehen sind, darf pro­biert wer­den. Wenn nicht, füge noch 1–2 Ess­löf­fel Aga­ven­dick­saft hin­zu und rüh­re die Mas­se noch­mals durch.

 

Top