Wir agieren nachhaltig

Ohne Palmöl

Vegan

Ohne Industriezucker

Glutenfrei

0

Der Warenkorb ist leer.

0

Der Warenkorb ist leer.

0

Der Warenkorb ist leer.

Bruch­scho­ko­la­de

Bruch­scho­ko­la­de

Deko­ra­tiv, indi­vi­du­ell und lecker. Wie selbst­ge­mach­te Piz­za kann jeder sei­ne Ecke der Bruch­scho­ko­la­de genau so mit Früch­ten und ande­ren Lecker­bis­sen bele­ge­nen, wie gewünscht ist.

Das brauchst Du:
  • 35g oder 1 Mess­be­cher Club­mi­schung (gemah­le­ne, rohe Edelkakaobohnen)
  • 25g oder 1 Mess­be­cher ent­öl­tes Kakaopulver
  • 50g oder 4 Ess­löf­fel Agavendicksaft
  • 1g oder ½ Tee­löf­fel Vanille
  • 1 Pri­se Salz
  • 65g oder 1 ¼ Mess­be­cher flüs­si­ge Kakaobutter
Optio­na­le Zutaten:
  • Nüs­se oder gerös­te­te Nüs­se (Man­del­stif­te, geho­bel­te Man­deln, gehack­te Cas­hews, Wal­nüs­se, Para­nüs­se, Haselnüsse)
  • gefrier­ge­trock­ne­te Erd­bee­ren & Himbeeren
  • getrock­ne­te Bee­ren (Cran­ber­rys, Sauerkirschen)
  • Din­kel­pops, Puf­freis, gepuff­ter Amaranth
  • Kokos­flo­cken
  • getrock­ne­te Blüten
  • Scho­ko Kids Club Mini Zuckerperlen
Und so geht’s:

Berei­te die Scho­ko­la­de nach Anlei­tung zu und ver­tei­le sie anschlie­ßend auf zweim aus­ge­brei­te­te Bögen Back­pa­pier. Strei­che die Mas­se glatt und ach­te dar­auf, dass sie sehr dünn wird. Alter­na­tiv kannst Du auch Scho­ko­ta­ler her­stel­len, indem Du jeweils 1 Ess­löf­fel flüs­si­ge Scho­ko­la­de auf dem Back­pa­pier zu einem Kreis ver­streichst. Jetzt kannst Du die Scho­ko­la­de mit dei­nen Lieb­lings­top­pings ver­zie­ren. Die Aus­wahl ist groß – jetzt musst Du Dich nur noch ent­schei­den Stel­le die Scho­ko­la­de nach dem Deko­rie­ren für 30–45 Minu­ten kühl und war­te, bis sie fest wird. Danach bre­che sie in grö­ße­re Stü­cke – fer­tig ist die Bruchschokolade!

Top