Wir agieren nachhaltig

Ohne Palmöl

Vegan

Ohne Industriezucker

Glutenfrei

0

Der Warenkorb ist leer.

0

Der Warenkorb ist leer.

0

Der Warenkorb ist leer.

Scho­ko­pops

Scho­ko­pops

Knusp­rig mit jedem Bis­sen, die­se Scho­ko­pops sind der per­fek­te Knab­bers­nack für zwi­schen­durch. Und so kannst Du sie ganz ein­fach und lecker selbst machen!

Das brauchst Du:
  • 35g oder 1 Mess­be­cher Club­mi­schung (gemah­le­ne, rohe Edelkakaobohnen)
  • 25g oder 1 Mess­be­cher ent­öl­tes Kakaopulver
  • 50g oder 4 Ess­löf­fel Agavendicksaft
  • 1g oder ½ Tee­löf­fel Vanille
  • 1 Pri­se Salz
  • 65g oder 1 ¼ Mess­be­cher flüs­si­ge Kakaobutter
  • 100g Din­kel­pops
Und so geht’s:

Berei­te die Scho­ko­la­de nach Anlei­tung zu. Gib die Din­kel­pops zu der flüs­si­gen Scho­ko­la­de und ver­rüh­re alles gut. Ver­strei­che die Mas­se auf einem mit Back­pa­pier aus­ge­leg­ten Back­blech so dar­auf, dass sie unge­fähr einen Fin­ger­breit hoch ist. Alter­na­tiv kannst Du mit einem Löf­fel klei­ne Scho­ko-Häuf­chen vor­be­rei­ten. Stel­le die Scho­ko-Pops für 45 Minu­ten zum Fest­wer­den in den Kühl­schrank. Jetzt kannst Du mund­ge­rech­te Stü­cke abbre­chen oder die ein­zel­nen Por­tio­nen direkt genie­ßen. Bewah­re die Scho­ko-Pops in einer luft­dicht ver­schlos­se­nen Box an einem küh­len Ort auf. Du soll­test sie inner­halb von 2 Tagen ver­zeh­ren, da sie sonst weich werden.

Kategorie:
Datum:
Top